Der trnd Projektblog: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Die Ofenfrische.

Die Ofenfrische

26.11.08 - 10:18 Uhr

von: Messina

Hat “Die Ofenfrische” ihren Namen verdient?

trnd-Partner GabbaGandalf hat “Die Ofenfrische” mit einer Discount-Pizza verglichen und dazu ein Video gedreht.

Hat “Die Ofenfrische” Eurer Meinung nach ihren Namen verdient? Schreibt einen Kommentar!

Sein Fazit: “Die Ofenfrische” – diesen Namen haben die sich verdient!

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 26.11.08 - 11:13 Uhr

    von: inga1812

    Ich denke auch, dass sich “Die Ofenfrische” ihren Namen verdient hat! Ich habe vorher noch keine “Packungspizza” gegessen bei der der Teig wie selbstgemacht schmeckt! Sonst lasse ich immer den Rand der Pizza liegen und bei “Der Ofenfrischen” schmeckt sogar dieser super!:-)

  • 26.11.08 - 11:21 Uhr

    von: Matten

    Hallo,

    ich bin zwar nicht beim Projekt dabei, habe aber mal beußt eingekauft und 4 Pizzen mitgebracht.
    Meine Familie war begeistert und ich auch. Schmeckt doch ganz anders, ist nicht so trocken und der Teig ist super.

  • 26.11.08 - 12:19 Uhr

    von: blubbediblubb

    JA! ganz klar!
    Die Pizza schmeckt wrklich frisch….kein vergleich zu anderen Pizzen….
    Der Teig ist locker und zugleich knusprig und schmeckt einfach suuuper!!!

  • 26.11.08 - 12:31 Uhr

    von: GabbaGandalf

    Die Pizza ist sogar gut für Kinder!
    Da diese dann den Rand mit auf essen ;)

  • 26.11.08 - 12:35 Uhr

    von: takezo

    Ich finde die Ofenfrische ja auch lecker, aber der “Belag-Runter-Fall-test” war ein wenig unfair, bei der Ofenfrischen Peperoni-Salami kommen mir immer die Peperoni-Stücken entgegen ….

    Aber sonst muss ich mich meinen Vorrednern anschließen!

  • 26.11.08 - 14:00 Uhr

    von: Derya21

    jaa sie hat den Namen eindeutig verdient sie ist nämlich total frisch und das schmeckt man !!!

  • 26.11.08 - 14:47 Uhr

    von: LaSonja

    Ich finde, dass die Ofenfrische ihren Namen verdient hat: der Teig backt richtig schön hoch und auch der Belag schmeckt sehr lecker. Ich vermisse nur ein paar mehr vegetarische Sorten…

  • 26.11.08 - 15:15 Uhr

    von: Aybag

    Bei uns gibt es heute wieder die leckere Ofenfrische. Sie ist wirklich mit keiner zu vergleichen.

    Ach ja, meine Nachbarin hat mich gestern überrascht…. Wir waren so bei einem Pläuschchen und ich erzählte ihr von der Aktion/Projekt und da sagt sie ganz trocken…. Ja, die kenn’ ich, dass ist unsere Lieblingspizza – die kauf ich immer !! Sie hat sich dann über den Notizblog und die Pizzatipps trotzdem gefreut, aber erzählen brauchte ich ihr nicht mehr viel. *ggg*

  • 26.11.08 - 15:17 Uhr

    von: GabbaGandalf

    Ich hab heut die Bacon gegessen
    (Ja, mein Ofen geht wieder !!!!!!)
    Und Jaaaaaa, ein Stück Bacon ist abgefallen.
    Aber besser als die wenn dir die halbe Pizza entgegen kommt ;)

  • 26.11.08 - 17:08 Uhr

    von: Baertram

    Unter dem Eindruck der in Aussicht stehenden ofenfrischen Pizzaspeise konnte unser Nachwuchsjournalist augenscheinlich seinen investigativen Vergleichstest nicht zu Ende bringen. Stattdessen werden deshalb in der fertigen Fassung die Auspackvorgänge verglichen (”So, und das ist das Ergebnis”).

  • 26.11.08 - 17:53 Uhr

    von: GabbaGandalf

    Nun, ich hatte kein Apetitt auf zwei Pizzen. Ausserdem hab ich die dannach weggeschmissen da ich schon garkeinen Hunger mehr auf eine Pizza hatte, die nach kaum etwas schmeckt und wo mir der Belag schon entgegen kommt ;)

  • 26.11.08 - 18:07 Uhr

    von: Bea22

    Klar hat die Ofenfrische ihren Namen verdient. Schließlich kann man beim Backen richtig zusehen, wie sie aufgeht – nicht umsonst heißt es ja: alle Pizzas gehen hoch ;-)

  • 26.11.08 - 18:09 Uhr

    von: Bea22

    Aber die Rohteig-Pizza von Aldi kann das auch. Es gibt zwar nicht so viele Sorten, aber lecker ist sie dennoch!

  • 26.11.08 - 18:25 Uhr

    von: BlackLion0

    Also der Geschmack vom Belag ist meiner Meinung nach nicht viel besser als von der einen oder anderen Pizza, das kommt auf die Sorte an.

    Auffaellig gut ist aber der luftige, leckere Teig, der im Vergleich zu anderen Pizzen nicht hart am Rand ist.

  • 26.11.08 - 18:40 Uhr

    von: polarstern24

    Leider bin ich nicht bei diesem Projekt dabei. Allerding bin ich neugierig geworden und habe mir eine “Ofenfrische” gekauft. Der Boden ist richtig schön locker. Mir hat es sehr gut geschmeckt.

  • 26.11.08 - 19:41 Uhr

    von: Baertram

    @GabbaGandalf: Och, für den kleinen Hunger wär die doch auch noch gut genug gewesen…

    Da ich auch nicht im Projekt bin, aber davon durchaus inspiriert werde, habe ich seit Tagen schon auf dem Plan mal wieder selber Pizza zu backen. (So richtig mit Mehl, Wasser, Salz und Hefe…) Außerdem wird die nächste TK-Pizza, sofern sie denn kommt, wahrscheinelich eine Ofenfrische. Damit ich mitreden kann.

    “Ofenfrisch” sind genaugenommen alle Pizzen frisch aus dem Ofen, sei es Die Ofenfrischen, Noname-TK-Pizza oder selbst gemachte. Aber das ist wohl auch der Witz an dem Produktnamen, es wird eigentlich nix versprochen und enthält doch das eher positiv belegte “frisch”.

    Den bunten Schriftzug auf den Schachteln finde ich in der Wirkung übrigens amateurhaft und nicht ansprechend. Die Schrift sieht einfach beliebig bunt aus, an die lodernden Flammen eines einheizenden Pizzaofens, die es wahrscheinlich darstellen soll, erinnert es m.E. nicht spontan, sieht eher aus wie ein Farbverlauf.

  • 26.11.08 - 19:42 Uhr

    von: yamirosound

    In meinem Bekanntenkreis habe ich jemanden gefunden, der tatsächlich den Trockenkeksboden einer Billupizza vermisst! Das gibt’s doch gar nicht! Dabei ist das doch gerade der Clou bei der Ofenfrischen, dass man eben keinen 0815-Zwieback unter spärlichem Belag hat.
    Jaah, die Ofenfrische hat ihren Namen verdient!!! Und beim Schauen dieses Videos bekomm ich glatt wieder Hunger auf einen weiteren Frischebeweis ;o)

  • 26.11.08 - 19:44 Uhr

    von: StorfiSandra

    Ja, den Namen hat diese Pizza auf jeden Fall verdient.

    Man schmeckt nicht nur, dass sie frisch aufgebacken wird – nein – man riecht es auch.

    Bei unserem Pizzatestessen hätten wir im Duft mit jeder Pizzeria mithalten können ;o).

    Da läuft einem das Wasser schon vorher im Mund zusammen. Vor allem, wenn man schon weiss, wie lecker es schmecken wird.

  • 26.11.08 - 20:30 Uhr

    von: Lu59

    Mir geht es auch so wie meinen Vorrednern.
    War auch sehr gespannt da ich gerne Pizza esse, aber so gut wie nie eine Aufbackpizza sondern lieber beim Italiener.

  • 27.11.08 - 01:31 Uhr

    von: Yvettte

    Ha ! Ich hatte heute “ofenfrischen Papierboden!
    Das Backpapier war mit dem Pizzaboden verwachsen :(

  • 27.11.08 - 02:45 Uhr

    von: Natnat

    Auf jeden fall hat Die Ofenfrische ihren Namen verdient. Gestern hab ich meine Schwester und ihren Freund eingeladen und die Pizza vorgestellt. Die meinten beide, dass der Unterschied zu anderen Tiefkühlpizzen enowm ist, und zwar in einem sehr positiven Sinne! Der Teig schmeckt einfach viel besser als der der anderen Pizzen, meinte meine Schwester. Mich hat die Pizza auch überzeugt. Beim nächsten Abendessen lade ich meine Freunde ein ;)

  • 27.11.08 - 06:53 Uhr

    von: kuesschen21

    Der Name Ofenfrische hat die Pizza definitiv verdient. Sie backt schön hoch und wird normalerweise auch schön knusprig. Leider ist es nicht zu empfehlen sie eventuell mit extra Belag zu belegen . Dann ist sie in der Miite ganz weich und matschig. ist leider nichts für Fleischhungrige.

  • 27.11.08 - 09:36 Uhr

    von: stance

    ja ich finde auch, dass sie ihren Namen verdient hat, der Teig war um einiges lockerer und das machte die Pizza unheimlich lecker. Also meine Freunde meinten auch, dass ein deutlicher Unterschied zu merken war. Entlich mal eine Pizza die keinen Keksteig hat.

  • 27.11.08 - 11:00 Uhr

    von: Sille1969

    Da ich neben meinem Hauptberuf noch in einer Pizzeria arbeite, habe ich in den letzten Jahren überhaupt keine TK-Pizza mehr gekauft – ich sitze ja “an der Quelle”. Habe mir die Pizza dann halt mitgenommen, wenn ich meine Schicht vorbei hatte. Mittlerweile müssen wir Mitarbeiter aber auch für das Essen dort bezahlen, und da ist mir das echt zu teuer geworden. Deshalb wollte ich gerne eine TK-Pizza finden, die geschmacklich mit denen aus der Pizzeria konkurrieren kann. Wir führen auch die amerikanische Pfannenpizza, und irgendwer erzählte mir dann mal, dass die Ofenfrische dieser ziemlich nahe kommt. Der Grund für meine Bewerbung zu diesem Projekt war dann auch, den Unterschied zu testen.
    Gestern habe ich dann meine Testpackungen für das Projekt besorgt und natürlich sofort eine probiert – Sorte: Peperoni-Salami. Und ich muss sagen – sie schmeckt einfach genial. Der Boden war gleichzeitig locker und knusprig, der Belag schmeckt wie frisch auf der Pizza verteilt, die Pizza ist einfach nur lecker. Sie hält wirklich, was die Werbung verspricht.

    Der nächste, der die Pizza testen wird, ist mein Lebensgefährte, nächste Woche will ich 2 Stück mit in die Firma nehmen, und von dem Rest machen wir noch ein Probeessen mit unserer Clique. Ich werde weiter berichten.

  • 27.11.08 - 11:10 Uhr

    von: butterfly09

    Ja, die Ofenfrische hat ihren Namen verdient. Ich kannte sie vorher noch nicht und stehe eigentlich nicht so auf die Fertigpizzen, sondern mache mir den Teig lieber selber. Habe dann aber die Ofenfrische “Diavolo” probiert – hat schon im Backofen superlecker gerochen und der Geschmack hat mich auch überzeugt.
    Viele meiner Bekannten hatten den Namen “Ofenfrische” schon mal gehört, stuften sie aber als normale TK-Pizza der gehobenen Preisklasse ein, was ich vor Projektbeginn auch getan habe. Da muss vielleicht noch mal eine “aufklärende” Werbung her. Die gab es doch auch schon mal vor ein paar Jahren, oder?

  • 27.11.08 - 11:48 Uhr

    von: CommanderKeen

    Definitv hat die “Ofenfrische” ihren Namen verdient. Ich esse Pizza für mein Leben gerne. Egal ob selbstgemacht, von Dr.Ötker oder von Wagner, aber gerade die nicht vorgebackenen Produkte finde ich einfach leckerer weils sie eher an den Pizzeria-Geschmack herankommen. Wichtig ist echt ein knalleheißer Ofen dann wird die “Ofenfrische” ein Geschmacksfeuerwerk. Mein absoluter Favorit ist die Speciale.

    Absoluter Tiefpunkt war bisher die “Ofenfrische Bacon”. Was für ein widerlicher Geschmack :-)

  • 27.11.08 - 16:45 Uhr

    von: derbwler

    ***Autschn*** Hab Bauchschmerzen *** in 3 Tagen 5 Pizzen *** Autschn***

  • 27.11.08 - 19:52 Uhr

    von: polarbearbaby

    Auf jeden Fall Ofenfrisch! Ich war wirklich skeptisch vorher. Hatte sie einfach ganz anders in Erinnerung. Aber ich bin positiv begeistert! Nu haben wa noch 9 Stück im Tiefkühler, die getestet werden wollen ;-)

    Guten Appettit an Alle!

  • 27.11.08 - 20:24 Uhr

    von: star.glitter

    Oh ja der Name ist wirklich passend für die Pizza! Die pizza ist soooo locker leicht, wenn die aus dem Ofen kommt. Es gibt keinen besseren Pizzateig! Auch, wenn ich mir bei uns in den Läden eine größere Auswahl wünschen würde! Aber echt super!

  • 27.11.08 - 21:23 Uhr

    von: Nordlicht81

    Klar ist der Name passend, aber auch ich kann mich nur anschließen, dass es zu wenig vegetarische Sorten gibt.

  • 27.11.08 - 22:06 Uhr

    von: schlumpfi78

    der name ist passend für die pizza so lecker frisch und leicht wie sie schmeckt, hat sie den namen verdient. und sogar meine kinder lieben sie ( und die sind eigentlich keine pizza esser)

  • 27.11.08 - 22:17 Uhr

    von: Dosenwurst

    Hi,
    ich finde die Ofenfrische hat ihren Namen echt verdient. Habe heute eine Pizza auch dem Restaurant gegessen und war überhaupt nicht begeistert. Das können die Ofenfriische und ich echt besser . .-)

  • 27.11.08 - 22:32 Uhr

    von: komiser_hans

    JA, auf jeden Fall hat sie den Namen verdient.

    Die Pizza schmeckt sehr frisch, wie selbst gemacht.

    Besonders eben der Teig

  • 27.11.08 - 22:58 Uhr

    von: muttchen

    Die Pizza hat auf jeden Fall ihren Namen verdient. Der Teig geht super auf und ist schön knusprig. Überhaupt kein Vergleich zu anderen Pizzen.Allerdings mag ich nicht jede Sorte wie z.B. Bacon,Mozzarella-Pesto od. Peperoni-Hackfleisch. Meine Favoriten dagegen sind Schinken-Champignon, Speciale, Thunfisch und Schinken-Ananas.

  • 27.11.08 - 23:28 Uhr

    von: TT296

    Wirklich super Test! Man beurteilt doch nicht die Qualität einer Pizza daran, ob ihr Belag im gefrohrenen Zustand festklebt. Und wenn, dann hätte man auch 2 Salamipizzen hernehmen soll. Warst du mal beim Italiener oder hast dir ne Pizza selbst gemacht. Wenn du die umdrehst, kommt dir der Belag auch entgegen…

    Aber die Ofenfrische ist schon die beste TK-Pizza, die es derzeit gibt. Zumindest, was den Teig angeht. Der geht wirklich jedes Mal ohne Problem auf und schmeckt dadurch um Längen besser als bei der Konkurrenz. Die größte Luftblase oder besser CO2-Blase hatte bei mir die Mozzarella-Pesto erreicht. Als ich den Ofen aufmachte, ragte auf dieser ein ca. 10cm hoher “Berg”. Ich bin dann gleich losgerannt und wollte es als Foto festhalten, doch als ich mit der Kamera zurückkam, war die Erhebung leider schon in sich zusammengesackt. Das wäre ein schönes Beweisfoto geworden, dass die Pizza wirklich aufgeht.

  • 28.11.08 - 07:33 Uhr

    von: Sille1969

    So, mein Lebensgefährte hat gestern auch eine Ofenfrische probiert, und zwar die Peperoni-Hackfleisch. Er war total begeistert von dieser Sorte. Er kannte die Ofenfrische auch schon dem Namen nach, hatte sie aber auch noch nie probiert, weil sie ihm zu teuer war. Aber er meinte gestern zu mir, dass wir keine andere TK-Pizza mehr kaufen brauchen.

    Nächste Woche gibt es bei mir im Büro ein Testessen. Bin mal gespannt.

  • 28.11.08 - 07:52 Uhr

    von: LilliSue

    Also die Pizzen die ich bisher getestet habe, waren super lecker und wenn man auch mal die Backanleitung richtig liest..*lalala* … dann schmeck sie sogar noch besser als sonst ;)

    Für Samstag abend habe ich eine Pizza-Party zusammen mit meiner Mutter, meiner Schwester und ein paar meiner Tanten… mmmhh lecker lecker..

  • 28.11.08 - 08:21 Uhr

    von: Ninamaus

    Ja, sie hat den Namen eindeutig verdient. Eine frischer schmeckende Tiefkühlpizza hab ich noch nie gegessen!

    Ich hab mir auch schon wieder Nachschub gekauft *sabber*

  • 28.11.08 - 08:24 Uhr

    von: Thomas879

    ganz klar: der Name ist Programm bei der Pizza

  • 28.11.08 - 09:04 Uhr

    von: kilkenny

    alle getesteten pizzen waren super jedoch die ofenfrische barbecue hat uns leider nicht geschmeckt wir glauben das barbecuesosse echt auf den grill gehöhrt und nicht auf die pizza
    euch allen einen schönen 1.advent aus berlin

  • 28.11.08 - 10:32 Uhr

    von: tunsiya1985

    ja sicher hat sie den namen verdient, so wie sie schmeckt kann man kein besseren namen dazu finden. echt klasse leckkkkkerrrr

  • 28.11.08 - 10:37 Uhr

    von: wellness80

    Auf alle Fälle hat sie den Namen verdient! Lecker, lecker, sogar der Rand. (Den schneide ich sonst oft ab!) ;) Und der geht so toll hoch im Ofen. ;)

  • 28.11.08 - 10:53 Uhr

    von: Naseweiss_123

    absolut ich finde die pizza absolut lecker und kann nur sagen der name ist programm!

    selten so eine gute tk – pizza gekauft und vor allem gegessen. ausserdem ist die sortenauswahl wirklich super.

  • 28.11.08 - 12:34 Uhr

    von: danianita

    Die Pizza ist einfach super lecker!

  • 28.11.08 - 13:36 Uhr

    von: Ostsee

    Meine Freunde und eingeladenen Gäste finden auch ,das die Ofenfrische ihren Namen zu recht hat.Vor allem kannte niemand vorher die Pizza wirklich.Die einhellige Meinung ist super lecker.Beim Belag sind natürlich die Geschmäcker unterschiedlich.Der eine mag es lieber scharf und der andere lieber mild aber dafür aller locker und der Rand knusprig.
    Erstaunt war ich darüber,das es in unserem größeren Edeka nur 4 Sorten von der Ofenfrischen gibt.

  • 28.11.08 - 15:13 Uhr

    von: ursel72

    Hallo, tolle Idee, mit dem Video. Ja die Pizza schmeckt wirklich viel besser als andere, ich bin ja so froh das ich Projekt teilnehmen kann. AUch meine Kinder sind begeistert,und essen, wie GabbaGandalf oben schreibt, am liebsten den Rand essen,weil der Teig so lecker ist. Die sitzen dann vor dem Ofen und warten darauf das sie fertig ist ;-)
    Ursel72

  • 28.11.08 - 16:58 Uhr

    von: Kidney78

    Mal ernsthaft… man kann aber auch nocht Äpfel mit Birnen vergleichen!!!
    Das bei der noname-Pizza alles runterfällt liegt wohl daran dass es ne andere Sorte war. Wäre es eine Salamipizza gewesen wären die Scheiben vielleicht auch nicht gefallen?
    Ich muss doch jetzt nicht nur weil ich Pizzatester bin die ofenfrischhochhinausloben??? Es geht doch ums testen! Und da soll der Test realistisch sein.
    Ich hätte für so einen Test von jeder Marke Salami genommen!

  • 28.11.08 - 19:28 Uhr

    von: ExtraSchaf

    Aber natürlichh – keine Frage.
    Es ist DIE Rohteigpizza schlecht hin! Ihr Backvorgang besteht ja im frischen Hochbacken im eigenen Ofen. Zusammen gesagt: Die Ofenfrische – (Die Frische aus dem Ofen)!
    Nicht nur der Teig schmeckt herrlich frisch, auch die einzelnen Komponenten stehen für Frische und intensiven Geschmack!

  • 28.11.08 - 20:15 Uhr

    von: bluemchen45

    Leider durfte ich nicht an der Testung der Pizza teilnehmen,aber ich kenne das Produkt so schon als Kunde.
    Ich habe keine Beanstandung …der Teig ist super und der Belag ebenso..weiter sooo.

  • 28.11.08 - 21:15 Uhr

    von: trndspezi

    Hab nun schon 3 Testreihen hinter mir (meine Familie, die Freunde meines Sohnes(25) und dann noch meine Kaffeklatschrunde)
    und jede der Partys war ein Riesenerfolg, der Teig schmeckt wirklich wie frisch vom Italiener.

    Habe schon für die 3. Testreihe bei meinen Kaffeeklatschfreundinnen Pizza nachgekauft, statt Kaffee und Kuchen gabs diesmal Pizza und Rotwein, Erfolg auf der ganzen Linie.

  • 29.11.08 - 12:35 Uhr

    von: Aldenhoven

    also bei unserem pizza test ess abend waren alle begeistert.
    sie ist schön locker und schmeckt sehr frisch.
    die pizza ha den namen echt verdient!!!!!!
    gibt nix vergleichbares!!!!!!

  • 29.11.08 - 13:59 Uhr

    von: HexiMeckie

    Ich habe mir jetzt auch mal einige Ofenfrische gekauft, obwohl ich nicht im Projektteam mit dabei war. Ich muss sagen, der Teig ist wirklich spitze!! Vom Belag her unterscheidet sie sich nicht wirklich von der bekannten Konkurrenzfirma, vom Teig auf jeden Fall :)

    Weiter so, die werd ich jetzt auch öfter holen, wir waren begeistert!!

    LG Tina

  • 29.11.08 - 14:28 Uhr

    von: Pagani

    Also wirklich die Pizza hats sich den namen ferdint der Teig ist spieze !

    Super Projekt ich bin gerade auf dem endsput mach noch am 8.dezember zu meinem freund seinen geb. die Pizzen warten wir mall auf das ergebnis. :-)

  • 29.11.08 - 17:47 Uhr

    von: schneckenkind

    Ich hab noch nie soviel Pizza wie in letzter Zeit gegessen. Leider konnte ich bisher nicht alle Sorten testen, weil ich noch kein Geschäft gefunden habe, die alle Sorten verkaufen. Muss also weiter suchen, bis ich die mir noch fehlenden Sorten gefunden habe. Mein bisheriger Favorit ist jedenfalls definitv die Morzarella-Pesto! Wahnsinnig lecker. Und die Ofenfrische ist bei uns die einzige Pizza, bei der der Rand nicht liegen bleibt, sonder ratzeputz mitgegessen wird!

  • 29.11.08 - 19:05 Uhr

    von: Asi1985

    Also suuuuuuuuuuperlecker!!! Die Pizza hat sich den Namen Ofenfrische eindeutig verdient. Denn die geht im Ofen wirklich nochmal so richtig auf. Allerdings nur bzw. vor allem dann, wenn man den Rat beherzigt und die Pizza auf unterster Schiene backt. Bei mir wird der Boden dann leider immer etwas sehr dunkel von unten, was mich aber nicht allzusehr stört, weil die Pizza dann total knusprig ist. Schmeckt wirklich in keinster Weise nach üblichen Tiefkühlpizzen. Inzwischen probiert habe ich bzw. wir Speziale, Pepperoni Salami, Diavolo und Bacon, wobei mir Diavolo am besten geschmeckt hat und Bacon am wenigsten. Bacon war mir einfach viel zu süß. Naja auf jeden fall Super-Pizza! Name eindeutig verdient!!

  • 29.11.08 - 22:16 Uhr

    von: turtle1075

    Jau muß ich auch sagen …superlecker.
    Der Name paßt wie die Faust aufs Auge.Hatten gestern Besuch und mein freund sowie sein Kumpel sind sonst überzeugte Anhänger der Billigpizzen und dementsprechend voreingenommen..
    Aber nachdem der Pizzageruch durch die Wohnung strömte, was man bei den anderen Pizzen nicht so stark hat,wurden sie schon etwas kleinlauter.
    Und nach dem die Pizza auf war haben sie Ihre Meinung komplett revidiert und sind von der ofenfrischen völlig überzeugt.

  • 30.11.08 - 09:12 Uhr

    von: buechertante

    absolut verdient der Name

    witzigerweise hab ich gestern zum ersten Mal bewußt die TV Werbung dafür gesehen

    was mich allgemein an Tiefkühlpizzas stört ist die Belagzusammenstellung, normalerweise kaufe ich ne “Billig” Pizza und belege sie nach meinen Wünschen

    hätte mir zum Beispiel auf der Ofenfrische Ananas Pizza noch etwas herzhaftes gewünscht, am liebsten habe ich immer die Pizzas mit “allem :-)

  • 30.11.08 - 09:46 Uhr

    von: Joecy

    Ehrlich gesagt bin ich da eher enttäuscht was die Frische angeht. So weltweite Unterschiede zu anderen Pizzen finde ich da nicht. Was mir vor allem auffällt ist, dass die Pizza -egal wie genau man sich an die Anleitung zum Aufbacken hält – einfach nicht vernünftig knusprig wird. Find ich eher schade. Mir fehlt auch der Tomatige-Frische-Geschmack.

    Und warum eigentlich gibt es immer nur diese klassisch “deutschen” Geschmacksrichtungen? Warum nicht mal wirklich italienische Sorten? Mit Zucchiniblüten z.b.

  • 30.11.08 - 13:24 Uhr

    von: Lilotta

    ich habe endlich die erste “Ofenfrische” getestet (es war die Diavolo)und hier mein Bericht:
    super ist schon mal das Backpapier. Man muss die Pizza also nur noch auspacken, den Pappboden abtrennen und ab in den Ofen. Kein extra Backpapier mehr nötig. Das finde ich total praktisch.
    Ein großes Manko ist für mich der Rand – viel zu dick. Diese Teigmassen schmecken mir einfach nicht, ich habe nur ein Stück vom Rand probiert, den Rest abgeschnitten. Ich würde die Pizza noch viel toller finden, wenn der Rand einfach nicht da wäre. So wie bei einer klassischen italienischen Pizza. Der Belag punktet dafür wieder extra – lecker belegt, auch nicht zuwenig – und frischer Geschmack.
    Und ja, sie schmeckt tatsächlich frisch. Man merkt den Unterschied ganz klar am Boden selbst – sie hat also ihren Namen verdient:)

  • 30.11.08 - 15:07 Uhr

    von: Hoppsassa

    So jetzt habe ich die “Ofenfrische” auch getestet. Sie verdient ihren Namen 100 %ig. Der Boden ist sehr sehr lecker und frisch und auch der Belag lässt nicht zu wünschen übrig. Sehr empfehlenswert!

  • 30.11.08 - 15:32 Uhr

    von: ernamandy

    Also, ich kann nur sagen ja, ist auf jeden Fall ein Unterschied zu anderen Pizzen aus der Tiefkühltruhe. Der Teig ist ganz anders, frischer und weich und trotzdem irgendwie knusprig.

  • 30.11.08 - 17:42 Uhr

    von: DR.U

    teig is super, bei einigen sorten gibts jedoch verbesserungspotenzial z. B 4 käse, schmeckt eher nach frischkäse/quark, hawaii und speciale sind hammer!

  • 30.11.08 - 17:53 Uhr

    von: blondi09

    Der Teig ist wirklich klasse, schön weich aber trotzdem nicht matschig oder so. Sie verdient auf jeden Fall ihren Namen, und ich finde den Rand auf keinen Fall zu dick! Den würd ich nie abschneiden…..viel zu lecker! Aber bei der Sorte Mozzarella-Pesto könnte er ein klein wenig salziger sein, bei den anderen Sorten ist mir das nicht so aufgefallen, vielleicht weil die auch würziger sind.

  • 30.11.08 - 22:27 Uhr

    von: Suppentoni

    Hi, grundsätzlich finde ich die Ofenfrische eigentlich die leckerste Pizza, die es im Tiefkühlfach zu kaufen gibt. Der einzige kleine Haken ist, dass es nicht immer ganz einfach ist, die Pizza punktgenau zu treffen (was die Backzeit angeht). Aber wenn man sie getroffen hat: dann guten Appetit :)

  • 01.12.08 - 09:07 Uhr

    von: Lu59

    Kann mich Suppentoni nur anschließen.
    Pizza lecker, aber wir hatten 2 pitzzen im Backofen und bei einer war alles Top aber bei der Zweiten…
    Na ja, schmeckte immer noch ;-)

  • 01.12.08 - 09:08 Uhr

    von: Lu59

    Sorry…2 Pizzen ;-) ohne t

  • 01.12.08 - 09:26 Uhr

    von: JamStar

    Hallo zusammen,

    ich habe gestern Abend die Pizza probiert.
    Muss sagen die Pizza ist echt gut,besser als die anderen Pizzen.

    Sah schon so aus als ob Ichs beim Pizzahut war,nur fehlte am rand nur noch der Käse haha :D aber schmeckt echt gut.

    Kann Ich nur weiterempfehlen!

  • 01.12.08 - 09:47 Uhr

    von: schneestern

    Ich denke die Pizza hat Ihren namen verdient.
    Schmeckt echt lecker und die Auswahl ist klasse.

    Mal sehen was am wochenende meine Freunde dazu sagen.

  • 01.12.08 - 12:39 Uhr

    von: Tanja2403

    Ja absolut. Das ist wirklich eine ganz tolle leckere Pizza. Der Teig ist so schön knusprig und dadurch dass es so viele verschiedene Sorten gibt, kann man immer wieder so einen schönen Pizzaabend machen

  • 02.12.08 - 09:38 Uhr

    von: Leoparder

    jop hat sie sich verdient!

  • 02.12.08 - 19:19 Uhr

    von: lassen

    ich habe auch noch nie eine so leckere Tiefkühlpizza gegessen sie schmeckt fast wie selbstgemacht

  • 03.12.08 - 11:35 Uhr

    von: lucanils

    ja, die Ofenfrische hat den Namen auf jeden Fall verdient. Ich backe oft selbst Pizza, da ich den Rand bei den Fertigpizzen oft nicht mag, weil er meistens steinhart wird. Aber bei der Ofenfrischen esse ich den Rand sogar gerne mit. Die Pizza ist knusprig, aber der Rand wird nicht hart. Die einzige Fertigpizza, die einer Selbstgemachten nahe kommt.

  • 03.12.08 - 23:06 Uhr

    von: Yuvilee

    Hi,

    JAAA, sie hat ihren Namen verdient!
    Sie ist wirklich sehr sehr lecker und man kann ja quasi beim hochbacken zusehen! :)

  • 03.12.08 - 23:30 Uhr

    von: MissTrippleS

    Ich liebe diese Pizza – besonders die scharfen haben es mir angetan!
    Heute war wieder soein schöner Fernseh-Abend und meine Mutter
    hat einmal die Ofenfrische probiert und ist kurz danach wieder ins
    Zimmer gekommen und hat sich 2 weitere Stücke geklaut!
    Sie ist halt doch leckerer als gedacht ;)

  • 04.12.08 - 09:02 Uhr

    von: marcel4000

    Auf jeden Fall ist “Die Ofenfrische” etwas Besonderes. Nicht nur der locker fluffige Boden, auch die Sortenauswahl ist einfach fantastisch. Endlich mal eine Tiefkühlpizza die weiß, worauf es ankommt :-)

  • 04.12.08 - 14:26 Uhr

    von: Yvonne_K

    Ich bin eingentlich die Person, die großen Wert auf einen Markennamen bei Pizzen legt, aber diese Pizza hat mich wirklich überzeugt!

  • 05.12.08 - 08:13 Uhr

    von: Tiri

    Den NAmen hat sie sich auf alle Fälle verdient! Verglichen mit vielen anderen Pizzen ist das einfach was besonderes. Es schmeckt einfach nicht so pampig, sonder ist schön knusprig und lecker :D

  • 05.12.08 - 09:44 Uhr

    von: Angelita

    also ich finde die Ofenfrische superlecker und mein Freund war total begeistert!

  • 05.12.08 - 10:57 Uhr

    von: Synopso

    Endlich kam ich mal dazu, zu einem Laden zu fahren, bei dem es die Ofenfrische auch wirklich gibt.
    Und dann zu Hause gleich ab in den Ofen. Und Überraschung: Sie schmeckt wirklich ziemlich lecker! Kompliment.
    Dann kann ja die Pizzaparty kommen!

  • 05.12.08 - 13:24 Uhr

    von: Abadiya

    Absolut! Schmeckt als würde man in eine Pizzaria gehen und sieht super lecker aus. Vor allem wenn sie gerade frisch aus dem Ofen kommt.

  • 06.12.08 - 01:06 Uhr

    von: Kolmogorow

    Boah, seid ihr alle Schleimer !
    Die Pizza schmeckt zwar nicht schlecht, aber gerade deswegen: immer schön aufpassen, dass der Bauch nicht genau so aufgeht wie der Pizza-rand. Also einfach hin und wieder mal Gemüse kaufen und selber kochen !

  • 08.12.08 - 19:04 Uhr

    von: sissisa

    hm, also ich finde den rand zwar lecker, allerdings viel zu gross !! salami-peperoni ist lecker, die 4-käse allerdings sehr enttäuschend, da nicht intensiv genug. die diavolo war mir, die eigentlich gern scharf ist, zu scharf; außer schärfe war nichts mehr zu schmecken:(

    im allgemeinen finde ich die pizza schon ganz lecker, aber irgendwie zu süss-viellleicht ist es der teig?!

  • 08.12.08 - 19:06 Uhr

    von: sissisa

    ps: meine mitbewohnerin testet mit-gestern die mozzarella-pesto, die keinen großen unterschied zur vierkäse zeigt, sie schmeckt ein bißchwen nach nichts. auch sie empfindet die pizza als ziemlich süss, fand die zwiebeln unpassend und allgemein war ihr zu wenig käse darauf-also zu wenig mozzarellageschmack…

    käse könnte generell mehr drauf sein!

  • 08.12.08 - 23:42 Uhr

    von: veit12

    was soll ich sagen, wenn ich Vergleiche zu meinem Pizza-Bäcker an der Ecke ziehe, dann muss etwas dran sein.

    Was soll ich noch groß sagen, die Pizza ist alles andere als eine Tiefkühlvariante und schmeckt soviel besser, als das was man erwartet. Ich müsste lügen, um zu behaupten, dass ich sie nicht weiterempfehlen würde.

  • 08.12.08 - 23:44 Uhr

    von: veit12

    Nachtrag: das größte Lob, dass man für eine TK-Pizza aussprechen kann, ist wohl, dass ich sie überhaupt in einem Atemzug mit meinem Lieblingspizza-Bäcker nenne. :)

  • 09.12.08 - 09:06 Uhr

    von: blaupferd

    Also ich muß sagen, die Ofenfrische ist echt eine super Pizza. Der lockere Boden ist super, der Rand wird nicht hart. Aber dennoch gibt es noch andere gute Pizzen. Wenn man natürlich auf Rohteig Pizzen steht, ist die Ofenfrische unschlagbar. Ich muß natürlich auch zugeben, dass mir bei der Peperoni-Hackfleisch Pizza der Belag entgegen kam.

  • 09.12.08 - 20:37 Uhr

    von: wuschel39

    Natürlich hat sie ihren Namen verdient..keine ander TK-Pizza schmeckt so toll und hat so einen fluffig lockeren aber dennoch knusprigen Boden..einfach einzigartig

  • 09.12.08 - 21:07 Uhr

    von: talisiasoto

    Die Ofenfrische hat ihren Namen verdient, der Teig mit dem dicken Rand ist für mich genial. Optisch sehen viel Sorten der Ofenfrischen super lecker aus mit dem dicken Rand. Aber…. die Thunfisch…. ihr Belag hat mir überhaupt nicht geschmeckt, da ist auch der gute Teig nicht zur Geltung gekommen. Kann sein wie es will, es muß beides passen, der Belag und der Teig. :-)

  • 12.12.08 - 00:47 Uhr

    von: H-KHAN

    Klar, auf jeden Fall !!!

    Es schmeckt lecker und ist frisch, weil es zum ersten mal zuhause im Ofen gebacken wird…also kurz: ” Die Ofenfrische”.

  • 13.12.08 - 20:39 Uhr

    von: dany87

    Sie hat auf jeden Fall ihren Namen verdient. Die Pizza schmeckt lecker, wie frisch aus der Pizzeria und nicht wie eine übliche Tiefkühlpizza. Der Rand ist nicht zu hart und die Ofenfrische ist einfach köstlich.

  • 14.12.08 - 19:20 Uhr

    von: anjak1983

    Ich bin zwar nicht bei den glücklichen Testern dabei, aber ich wollte es mir auch nicht nehmen lassen, zu probieren, was ich da verpasst habe. Das ist ja echt die beste TK-Pizza, die ich je gegessen habe. Eigentlich haben mich die wenigen Sorten bei Plus gar nicht so angesprochen, da ich Pilze nicht unbedingt mag und den Rest auch noch sooo sehr…aber das runtersammeln hat sich echt gelohnt. Der Teig ist ja echt der Wahnsinn….so schön locker und auch der Belag war topp…die Salami nicht so fettig, anständig Käse….ich bin echt begeistert. Wenn die nicht so teuer wär, könnte man die echt öfter mal nehmen…aber ab und zu werd ich mir die in Zukunft sicher doch mal gönnen…Also echt…bei Daumen hoch! Ich bin echt begeistert und werd die auch ohne euch weiterempfehlen ;) Dann lasst es euch noch schmecken… :)

  • 15.12.08 - 11:43 Uhr

    von: Powderjoe

    Der NAme passt absolut. Ich hab noch nie eine Tiefkühlpizza gegessen, die so frisch geschmeckt hat.

  • 15.12.08 - 20:38 Uhr

    von: rbecker

    Nicht jeden Tag – aber regelmäßig – wird die Ofenfrische bei uns auf den Tisch kommen… Garantiert: locker aus dem Ofen und frisch auf den Tisch
    :-) )

  • 15.12.08 - 22:01 Uhr

    von: TanteGi

    uns hat die Ofenfrische auch sehr überzeugt. Mein Mann ist gerne scharf, da war die Diavolo super.